Mitmachen

Go on Air!

Im Radiobereich des jfc Medienzentrums kann man auf verschiedene Weise mitmachen:

Landesweite Radioredaktion KURUX:
In vielen Städten in NRW gibt es Radioredaktionen für 10 bis 14- Jährige. Hier kann man als Nachwuchsreporter*in lernen Interviews zu führen, zu moderieren oder ausprobieren, wie man mit einem Schnittprogramm umgeht.
Das Radioprojekt findet statt im Rahmen vom Kulturrucksack NRW.

Weitere Infos: http://www.kulturrucksack.nrw.de/blog/kurux

Jugendredaktion listen! Das junge Radio
In der Jugendredaktion können alle 16 bis 26- Jährigen mitmachen, die in Köln wohnen und gerne ausprobieren wollen, wie man Radio-Sendungen produziert! Das Angebot ist kostenlos und Voraussetzungen sind dafür nicht notwendig.
Weitere Infos: http://www.radio-listen.de

Projekte in Schulen und Jugendeinrichtungen
Wenn Sie gerne ein Radio- oder Hörspielprojekt mit Ihrer Klasse oder Jugendgruppe durchführen möchten, rufen Sie uns an! Zusammen entwickeln wir Ideen und besprechen die Details!

Seminare
Der Radiobereich bietet ganzjährig unterschiedliche Seminare an. Von Lehrerfortbildungen "Wie produziere ich ein Hörspiel in der Schule?", über Einführungskurse zu Schnittprogrammen oder Podcasts bis zu Workshops für Kinder und Jugendliche
("Vampir-Hörspiele" oder "Detektiv-Geschichten ")
Weiter Infos:http://www.jfc.info/seminare

Kontakt: Nina Stapelfeldt
stapelfeldt@jfc.info



Das jfc Medienzentrum ist ein gemeinnütziger Verein und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.

Das jfc Medienzentrum wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (Kinder- und Jugendförderplan)



und von der Stadt Köln (Jugendförderung).